Ohio Express: The best of the Ohio Express

OHIO EXPRESS: The best of the Ohio Express

Die Musik des Ohio Express gehört zu einer Gattung Musik, die man gemeinhin als 'Bubblegum Music' kennt.
Diese Ende der 60er-Jahre besonders in den Vereinigten Staaten extrem populäre Musik zeichnet sich dadurch aus, dass seinerzeit findige Produzenten wie Jerry Kasenetz und Jeff Katz eine große Anzahl ähnlicher Popsongs für eine relativ junge Zielgruppe kreierten und diese unter ständig neuen Bandnamen in den Charts platzierten.
Gruppen wie die 1910 Fruitgum Company, The Archies oder eben der Ohio Express konnten eine Menge Hits einfahren, obwohl die Musiker, die die Stücke im Studio einspielten, nie mit den Musikern, die die Musik auf der Bühne darboten übereinstimmten.
Seit 2001 liegt nun via Buddah/BMG ein Best-of-Album des Ohio Express aus Mansfield/Ohio vor. Die Zusammenstellung beinhaltet alle Hits der Combo, angefangen von „Yummy, Yummy, Yummy“ und „Chewy Chewy“ bis hin zu „Sausalito (Is the Place to go)“, ein Stück von Graham Gouldman, eingespielt von Gouldman, Eric Stewart, Kevin Godley und Lol Creme, die kurz darauf als 10cc Karriere machen sollten.
So endet nach drei Studioalben 1969 die Geschichte des Ohio Express, die auf dieser hervorragenden Zusammenstellung noch einmal lebendig wird und dessen Musik auch heute noch auf jeder Party zu begeistern weiß.

Label: Buddah/BMG
Katalog-Nummer: 74465-998002

Geschrieben im September 2003

 A | B | C | D   E | F | G | H   I | J | K | L   M | N | O | P   Q | R | S | T   U | V | W | X   Y | Z 
Ochsenknecht: Singer | Seitenanfang | Index | Mike Oldfield: Earth Moving >

^