Right Said Fred: UP

RIGHT SAID FRED: UP

Die Formation Right Said Fred um die beiden Glatzköpfe Fred und Richard Fairbrass und den Gitarristen Rob Manzoli stürmte Anfang der 90er Jahre mit ihren Ohrwürmern „I’m too sexy“ und „Don’t talk just kiss“ sämtliche europäische Hitparaden. Untstützt durch freche Videoclips und massiven Radioeinsatz waren Right Said Fred und die extrovertierten Fairbrass-Brüder bald in aller Munde. Auch die dritte Right Said Fred-Single „Deeply Dippy“, ein toller Song mit einer wunderschönen Melodie und satten Bläsern und musikalisch wohl das Beste und Anspruchsvollste was die Band je gemacht hat, wurde ein veritabler Hit.
Zu finden sind all diese Titel auf dem Right Said Fred-Debütalbum UP aus dem Jahr 1992. „UP“ enthält neben den drei bekannten Stücken noch sieben weitere Songs, von denen die meisten den bekannten Nummern durchaus das Wasser reichen können. Das treibende „Love for all Seasons“ oder das tanzbare „Swan“ hätten durchaus Hits werden können. Mit „Upon my heart“ haben Right Said Fred dann noch eine fast akustische Ballade im Gepäck - etwas, was man von den Geschwistern Fairbrass vielleicht auch nicht unbedingt erwartet hätte. Auch der Rausschmeißer des Albums, „Those simple Things“, klingt wunderbar entspannt und rundet mit seiner netten akustischen Einlage am Ende „UP“ hervorragend ab.
Hut ab, Right Said Fred! Richard und Fred Fairbrass und natürlich auch Gitarrist Rob Manzoli haben auf „UP“ ganze Arbeit geleistet! Right Said Fred haben nicht nur alle Stücke auf „UP“ selbst geschrieben, sie konnte auch durch ihre ofensiven Texte und ihr laszives Auftreten Maßstäbe setzen. Man merkt deutlich, dass hier nicht mit der heißen Nadel ein Album um die großen Hits herumgeschustert wurde, sondern dass hier drei richtig kompetente Musiker ein wirklich gutes Album vorgelegt haben das von Anfang bis Ende gute und fröhliche Popmusik enthält.
Leider gerieten Right Said Fred nach ihren Anfangserfolgen dann zeitweise ein wenig in Vergessenheit, bevor sie als Duo Anfang des neuen Jahrtausends dann noch einmal richtig durchstarteten. Die Qualität von „UP“ aber haben Right Said Fred, trotz aller großen späteren Singlehits, nie wieder ganz erreicht.

Right Said Fred:
 
Richard Fairbrass: Gesang
Fred Fairbrass: Gitarre
Rob Manzoli: Gitarre

Label: Intercord
Katalog-Nummer: 845.555

Geschrieben im September 2004

 A | B | C | D   E | F | G | H   I | J | K | L   M | N | O | P   Q | R | S | T   U | V | W | X   Y | Z 
Rentnerband: ...alles klar | Seitenanfang | Index | Rockship: Rough Enough >

^