SMOKIE: Light a Candle
SMOKIE: Light a Candle

Smokie: Live in Beijing
SMOKIE: Live in Beijing

Chris Norman: Break away Chris Norman: Break away

Smokie: Live - The Concert

SMOKIE: Live - The Concert

Live-Aufnahmen von Smokie gibt es wie Sand am Meer, zumal die Band ihre Hits mit jedem ihrer Sänger neu eingespielt hat. Aber keine ist so gut und klingt so authentisch wie diese Aufnahme vom 10. März 1978 aus der Grugahalle in Essen. 1998 erschien das Album „Live - The Concert“, nachdem die Aufnahmen 20 Jahre auf dem Dachboden von Chris Norman vor sich hin gestaubt hatten.
Smokie stehen hier auf ihrem kreativen Höhepunkt. Die Band gibt alle ihren großen Hits zum Besten, unter anderem „I’ll meet you at Midnight“, „Lay back in the Arms of Someone“, „Needles & Pins“, „Don’t play your Rock’n’Roll to me“ oder natürlich „Living next Door to Alice“, damals selbstverständlich noch ohne das unsägliche 'Fuck'.
Nicky Chinn, der zusammen mit seinem Partner Mick Chapmann für die meisten Smokie-Songs verantwortlich zeichnete, hat es sich hier nicht nehmen lassen, den direkt vom Mischpult abgenommenen Aufnahmen durch modernes Remastering einen transparenten Sound zu verpassen. Man merkt sehr deutlich: Hier ist eine homogene Band am Werk, die auf der Bühne deutlich kraftvoller daherkommt als auf ihren Studioalben.
Und die Songs haben bis heute nichts von ihrer Anziehungskraft verloren.

Smokie:
 
Chris Norman: Gesang / Gitarre
Pete Spencer: Schlagzeug
Terry Uttley: Bass
Alan Silson: Gitarre
Label: BMG
Katalog-Nummer: 7432159256 2

Geschrieben im Oktober 2003

 A | B | C | D   E | F | G | H   I | J | K | L   M | N | O | P   Q | R | S | T   U | V | W | X   Y | Z 
 A | B | C | D   E | F | G | H   I | J | K | L   M | N | O | P   Q | R | S | T   U | V | W | X   Y | Z 
Smokie: Light a Candle | Seitenanfang | Index | Smokie: Live in Beijing >

^